Cartagena

So ist Cartagena… und du willst es verpassen?

Egal, wer du bist, egal, woher du kommst, egal, was dir gefällt – auf diesem Fleckchen Erde wirst du sicher etwas ganz Besonderes für dich entdecken.

Wenn du zu denen gehörst, die in einer Gegend leben, in der der Himmel oftmals grau und die Tage kalt sind, solltest du wissen, dass wir in dieser Gegend an mehr als 300 Tagen im Jahr die Sonne genießen können. Wenn du hierher kommst, um einige Tage mit uns zu lernen, ist es quasi unmöglich, dass dich die Sonne nicht während deines gesamten Aufenthaltes begleitet. Hinzu kommt, dass die Jahresdurchschnittstemperatur bei 18ºC liegt… Während der kältesten Monate fällt die Temperatur gewöhnlich nicht unter 11ºC, und in den Sommermonaten wird es in der Regel dank des Mittelmeeres nicht wärmer als 27ºC.

In dieser Stadt kannst du die Wärme des Mittelmeeres fast das ganze Jahr hindurch genießen. An unserer Küste kannst du mit dem Tauchen oder Segeln beginnen, wenn du dies nicht schon längst getan hast. Aber auch Rudern, Kajak, Schnorcheln, Surfen, Kitesurfen, Wasserski und vieles mehr kannst du ausprobieren. Und wenn du nicht so abenteuerlustig bist, kannst du ein Sonnenbad nehmen, schwimmen gehen oder eine Partie Volley- oder Beachball spielen.

Zum anderen befindet sich im Süden Spaniens die Betische Kordillere, das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel. Es ist wunderschön, und wir haben Glück, dass es unsere Stadt einrahmt und ihre Schönheit noch hervorhebt. Wenn du gern wanderst, kannst du hier, begleitet von den Gerüchen und Farben des mediterranen Spaniens, wunderschöne Gegenden mit winzigen, unberührten Buchten, schroffen Steilküsten und traumhaften Sandstränden genießen.

Wenn du geschichtsinteressiert bist, ist Cartagena dein Ort. Viele Menschen lebten schon hier, bevor die aus Nordafrika stammenden Karthager im Jahr 227 vor Christus Qart Hadasht gründeten. Unsere Stadt war einer der Austragungsorte des Zweiten Punischen Krieges zwischen den Karthagern und den Römern. Bis heute konnten aus diesen und aus vielen anderen Zeiten Spuren bewahrt werden, die du an den verschiedensten Ecken dieser wunderschönen Stadt entdecken kannst. Sie sind gegenwärtige Zeugen einer glanzvollen Vergangenheit.

Für diejenigen unter euch, die in einer Großstadt leben, ist Cartagena eine kleine Stadt, aber das hat seine Vorteile. Zum Beispiel gibt es keine großen Entfernungen. Kannst du dir vorstellen, den Großteil aller Örtlichkeiten zu Fuß zu erreichen? Schon nach wenigen Tagen wirst du U-Bahnen, Busse oder Züge vergessen haben. Es ist eine liebenswerte und vor allem sichere mediterrane Stadt, in der du dich auf jeden Fall wohlfühlen wirst.

Kommst du hingegen aus einer Kleinstadt oder einem Dorf zu uns, bietet dir Cartagena all die Vorteile einer jeden Stadt mit einem großen kulturellen Angebot. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei – Kinos, Theater, ein Konzertsaal, Ausstellungssäle, Museen, … und Tapasbars, viele Tapasbars…

Es gibt unzählige Bars, in denen die berühmten spanischen Tapas mit einer guten Sangría serviert werden. Außerdem ist dies die Gegend des Caldero, einer Variation der Paella, und des Asiático, eines exquisiten und aromatischen Kaffees.

Durch das neu verabschiedete Gesetz über das Rauchverbot in Bars und Restaurants sind in letzter Zeit viele neue Freiluftterrassen im Bereich der Fußgängerzone entstanden.

Dies sind einige der Gründe, warum ich mich, wenn ich an deiner Stelle wäre, für Cartagena entscheiden würde, um Spanisch zu erlernen oder es zu verbessern. Trotzdem fallen mir noch zwei weitere Gründe ein. Der erste Grund ist, dass es in dieser Gegend nur wenige Menschen gibt, die Englisch sprechen. Dafür sprechen wir alle Spanisch, so dass du unzählige Möglichkeiten haben wirst, die Sprache von Cervantes zu üben. Der zweite Grund ist die gute Machart, die Qualität unseres Zentrums und die Professionalität unserer Mitarbeiter/-innen, wofür das renommierte Instituto Cervantes und die Universidad Politécnica de Cartagena bürgen.

Fotogalerie über Cartagena und seine Umgebung.

Weitere Informationen über Cartagena und die Region Murcia kannst du hier finden:

Und hier ist eine Auswahl an Videos, die dich schon vor deinem Besuch nach Cartagena bringen werden:

Cartagena:

Región de Murcia:

Playa Calblanque:

La Manga del Mar Menor:

Wie kannst du Cartagena am besten erreichen?

Damit du deine Reise bestmöglich organisieren kannst, solltest du wissen, dass sich in der Region Murcia, nur 30 Minuten von Cartagena entfernt, der Flughafen San Javier befindet. In Kürze wird mit Corvera ein weiterer internationaler Flughafen eröffnet. Noch mehr Direktflüge bietet der Flughafen Alicante, der sich eine gute Autostunde von hier befindet. Doch auch Züge und Busse aus ganz Spanien kommen in Cartagena an. Mehr Information.