Aktivitäten

Das Erlernen einer Sprache beschränkt sich nicht auf den Klassenraum. Es ist wichtig, auch den sozialen, kulturellen und historischen Kontext einer Sprache zu kennen. Unsere Schülerinnen und Schüler sollten die Stadt, in der sie studieren, gut kennen, weshalb wir regelmäßig geführte Rundgänge durch das historische Stadtzentrum, zu Museen oder zu anderen interessanten Orten organisieren. Ebenso ist es möglich, Ausflüge in andere Städte wie Granada, Toledo, Málaga, Sevilla, Barcelona usw. zu unternehmen.

Die Stiftung bietet darüber hinaus weitere außerschulische Aktivitäten wie Konversationskurse, Lesestunden, kulturelle Vorträge, Kinofilme in Originalversion usw. an.

Besonders beliebte Angebote sind:
  1. Spanischer Kaffeeklatsch: an jedem ersten Freitag im Monat.
  2. Tagesausflüge nach Granada, Toledo, Murcia, Valencia und Málaga. Barcelona: zwei Tage.
  3. T-LA: Tiempo Libre Alternativo (wechselnde Freizeitangebote)
  4. UPCT: ausgewählte Freizeitaktivitäten, die von der Universidad Politécnica de Cartagena.
  5. Andere
Kultureller Terminkalender Cartagena: zwölf Monate und zwölf Gründe, um nach Cartagena zu kommen

Finde deinen Grund, Cartagena zu jeder Jahreszeit zu genießen.

Fotogalerie über Cartagena und seine Umgebung.